Diagnose von Verkehr und Verhalten

Diagnose von Verkehr und Verhalten

Dank Radarzähler diagnostiziert und analysiert NovaTraffic die Verkehrsdaten und das Verhalten der Fahrer gemäß den gesetzlichen Anforderungen (LCR 741.031 und 741.01 in der Schweiz).

Betriebsablauf

1. Vorbereitung

  • Gezielte Auswahl der zu untersuchenden Zonen sowie vom Datenerhebungszeitraum (1 bis 3 Wochen)

2. Einrichten

  • Von Novaccess oder einer Partnerfirma
  • Beforzugte Installation an Strassenleuchtenmasten

3. Aufzeichnen

  • Autonomes aufzeichnen von Verkehrsdaten mit dem Radarsensor

4. Demontage

  • Von Novaccess oder einer Partnerfirma

5. Analyse

  • Datenextraktion und Verarbeitung
  • Resultatanalyse

6. Lieferung

  • Papier/elektronisch Bericht
  • Präsentation der Ergebnisse

Radar

NovaTraffic-Diagnosen werden auf der Grundlage von Daten erstellt, die von unauffälligen Radarzählern (245 x 270 x 230 mm) gewonnen werden. Sie werden während des Analysezeitraums installiert und haben eine Autonomie von bis zu 3 Wochen. Mit einer Genauigkeit von +/- 3 % zählen sie Fahrzeuge auf einer oder zwei Fahrspuren in beiden Richtungen.

Fahrzeugmessung
Genauigkeit von +/- 3%

Geschwindigkeitsmessung
von 10 bis 255 km/h
Genauigkeit von +/- 3%

Mehrere Fahrspuren
Ein oder zwei Fahrspuren in beide Richtungen

Sicherheit
IP67, PVC verstärkt und verriegeltes Gehäuse

Klassifizierung
Zweirad, PKW, LKW und Bus

Bericht

Fahrzeugfluss- und Geschwindigkeitsanalysen
 Précédent
 Analyse des flux de véhicules et des vitesses
 Suivant

Der Diagnosebericht zeigt die stündliche Verkehrsdichte für die beiden Verkehrsrichtungen an. Die verarbeiteten Daten werden als Summe der Fahrzeuge pro Tag und pro Woche dargestellt. Der Bericht enthält auch eine Analyse der gemessenen Geschwindigkeiten in beiden Richtungen. So ist es möglich zu sehen, wie viele Fahrzeuge die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, wie viele nicht, in welchem Umfang und zu welcher Zeit. Die V50- und V85 Indikatoren werden ebenfalls berechnet.

Analyse der überhöhten Geschwindigkeit
 Précédent
 Analyse des flux de véhicules et des vitesses
 Suivant

Der Bericht beschreibt das Verhalten der Fahrer auf dem Straßenabschnitt für beide Richtungen. Diese Analyse ermöglicht es, überhöhte Geschwindigkeit nach geltendem Recht zu klassifizieren und Fehlverhalten welches mit Bußgeldern geahndet wird zu zählen. Es ist auch möglich, wiederkehrendes Fehlverhalten zu erkennen, mit dem Ziel entsprechende Gegenmassnahmen zu ergreifen.

Stärken der Lösung

Die Analyse beinhaltet sowohl
den Verkehrsfluss wie auch
das Verkehrsverhalten

Erkennt wiederkehrende
Geschwindigkeitsüberschreitungen